Ferkelkastration: Bund fördert Anschaffung von Narkosegeräten

Fr., 31. Januar 2020

Ab dem 01. Januar 2021 dürfen Ferkel nur noch unter vollständiger Schmerzausschaltung kastriert werden. Landwirte dürfen mit einem Sachkundenachweis die Vollnarkose mit dem Tierarzneimittel Isofluran selbstständig durchführen. Das Bundeslandwirtschaftsministerium hat » Weiterlesen

 

« Zurück
Navigation
×