Grenzkontrollen wegen Corona: Kaum Auswirkungen auf Lebendtiertransporte

Mo., 16. März 2020

Das Coronavirus stellt auch die Schweinefleischvermarktung vor Herausforderungen, da sich Lieferströme ändern. Die aktuellen Grenzschließungen betreffen nicht die Lebensmitteltransporte und Ferkelimporte.
ISN: Die Dynamik der Ereignisse und Neuregelungen im Zusammenhang » Weiterlesen

 

« Zurück
Navigation
×