EU-Schweinepreise: Notierungen stabilisieren sich weiter – Warenströme in der Umstrukturierung

Di., 29. September 2020

Der europäische Schlachtschweinemarkt zeigt sich in der laufenden Schlachtwoche insgesamt stabil. Die Notierungen bewegen sich fast ohne Ausnahme seitwärts. Das Preisniveau für Schlachtschweine an sich zeigt dabei infolge des ASP-Ausbruchs » Weiterlesen

 

« Zurück
Navigation
×