EU-Schweinepreise: Notierungen nähern sich deutschem Preisniveau an

Di., 17. November 2020

Der europäische Schlachtschweinemarkt zeigt sich zwiespältig. In mehreren EU-Mitgliedsländern setzten die Notierungen den zuvor eingeleiteten Trend zur Schwäche weiter fort. Die deutsche Notierung behauptete sich erneut auf niedrigem Niveau.

» Weiterlesen

 

« Zurück
Navigation
×