EU-Schweinepreise: Stabile Notierungen – Märkte warten auf Nachfrageimpulse

Di., 13. April 2021

Der europäische Schlachtschweinemarkt zeigt in der laufenden Schlachtwoche keine grundlegende Veränderung. Die Notierungen für Schlachtschweine bleiben im Wesentlichen auf unverändertem Niveau. Die Marktteilnehmer warten auf wärmeres Wetter und Nachfrageimpulse.

» Weiterlesen

 

« Zurück
Navigation
×