EU-Schweinepreise: Märkte zuletzt stabil – Weitere Aussichten positiv

Di., 01. Juni 2021

Der europäische Schlachtschweinemarkt legte eine Atempause ein. Die Notierungen für Schlachtschweine stabilisierten sich in den EU-Mitgliedsländern zuletzt auf dem erreichten Niveau. In Spanien setzte die Notierung den steigenden Trend fort.

» Weiterlesen

 

« Zurück
Navigation
×