EU-Schweinepreise: Notierungen legen leicht zu – insgesamt übersichtliches Lebendangebot

Di., 08. Juni 2021

Der europäische Schlachtschweinemarkt zeigt in der laufenden Schlachtwoche insgesamt positive Tendenzen. Die korrigierten Notierungen in den EU-Mitgliedsländern steigen zwischen einem und 3 Cent an.

» Weiterlesen

 

« Zurück
Navigation
×