EU-Schweinepreise: Ausgeglichene Verhältnisse – Leichte Preissteigerungen in Spanien und Belgien

Mi., 08. Juni 2022

Am europäischen Schlachtschweinemarkt herrschen in der aktuellen Schlachtwoche ausgeglichene Verhältnisse vor. Die Notierungen bleiben überwiegend unverändert. Spanien und Belgien können ihren vorsichtigen Aufwärtstrend sogar weiter fortsetzen.

» Weiterlesen

 

« Zurück
Navigation
×