EU-Schweinepreise: Lebendangebot in Europa rückläufig – Einige Notierungen legen zu

Di., 21. Juni 2022

Der europäische Schlachtschweinemarkt steht in den Startlöchern für eine positive Preisentwicklung und zeigt dabei in der aktuellen Schlachtwoche ein uneinheitliches Bild. Es sind unveränderte bis steigende Notierungen zu verbuchen.

» Weiterlesen

 

« Zurück
Navigation
×