EU-Schweinepreise: Schrumpfendes Angebot vs. schwache Nachfrage – Notierungen stoßen an die Decke

Di., 19. Juli 2022

Am europäischen Schlachtschweinemarkt werden aus einem Großteil der EU-Mitgliedsländer unveränderte Notierungen gemeldet. In Spanien setzt die Notierung für Schlachtschweine den Preisanstieg moderat fort.

» Weiterlesen

 

« Zurück
Navigation
×