EU-Schweinepreise: Übersichtliches Lebendangebot lässt Notierungen steigen – Ende der Urlaubssaison bremst Süden

Di., 13. September 2022

Der europäische Schlachtschweinemarkt präsentiert sich in der laufenden Schlachtwoche stabil bis freundlich. Während der Großteil der Notierungen marginal bis moderat zulegt, tendiert die dänische Notierung seitwärts.

» Weiterlesen

 

« Zurück
Navigation
×