EU-Schweinepreise: Märkte insgesamt stabil – Positives Signal aus den Niederlanden

Di., 15. November 2022

Der europäische Schlachtschweinemarkt präsentiert sich insgesamt stabil mit mindestens unveränderten Notierungen in vielen EU-Mitgliedsländern. Ein positives Signal senden die Niederlande aus mit einem leichten Plus von einem Cent. In Spanien » Weiterlesen

 

« Zurück
Navigation
×