EU-Schweinepreise: Überwiegend unveränderte Notierungen mit leichten positiven Tendenzen

Di., 02. Juli 2024

Der europäische Schlachtschweinemarkt zeigt sich überwiegend ausgeglichen mit einigen leichten positiven Tendenzen. In den meisten Ländern blieben die Notierungen unverändert, in Spanien und Frankreich können die Preise ihre dezente Aufwärtstendenz » Weiterlesen

 

« Zurück
Navigation
×